1965 Zwei
Beide leben im gleichen Hochhaus, der junge Büroangestellte und die alternde Stripteasetänzerin. Sie leben aneinander vorbei, ohne je Notiz voneinander zu nehmen. Der Film beschreibt einen Tag aus dem Leben dieser beiden Menschen, an dem sie zweimal zusammentreffen. zurück zur Filmauswahl

 
coming soon


  Regie, Buch Roland Klick
Mitarbeit Gisela Werres
Kamera Hans-Joachim Herbst
Musik Roland Klick
Schnitt Roland Klick
  Darsteller Til Erwig (der Mann), Peggy Parnass (die Frau), Rolf Schimpf (Fotograf)

35mm, s/w, Länge 26 Minuten/667 Meter


Uraufführung 13.10.1965, Internationale Filmwoche Mannheim

Ursprünglicher Verleih Atlas Filmverleih

Anmerkungen Filmwoche Mannheim 1965: Filmdukaten in der Kategorie „Soziale Dokumentation“ Kulturfilmprämie 1966 des Bundesinnenministeriums

FBW-Prädikat „Besonders Wertvoll“